Über mich

"Kon-zentration"
"Kon-zentration"

1969 wurde ich in Bonn geboren, wo ich ab dem Alter von drei Jahren bis zum Alter von 20 Jahren eine langjährige Musikausbildung, vor allem für das Instrument Querflöte, genießen durfte.

 

An der Universität Passau wurde ich eine der ersten Diplom-Kulturwirte und Kulturwirtinnen, die das Studium absolvierten. Mein Schwerpunkt war der deutsche Kulturraum. Nach meinem Abschluss 1996 habe ich im Frankfurter Raum neun Jahre lang verschiedene berufliche Stationen in Marketing- und Kommunikationsabteilungen großer Unternehmen der freien Wirtschaft durchlaufen und war als Juniorin im Marketing Club Frankfurt aktiv.

 

Nach der Rückkehr in meine alte Heimat am Rhein im Jahr 2005 wandte ich mich vermehrt der Kultur zu. Ich habe in der Bildhauerhalle Beuel das "Basisstudium Bildhauerei" absolviert und arbeitete einige Jahre für das Bundes Jazz Orchester des Deutschen Musikrats. Das Jazzfest Bonn habe ich maßgeblich in seinen ersten Jahren des Aufbaus von 2010 bis 2014 mit begleitet. Seit 2013 unterrichte ich Querflötenschüler. Bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz war ich von 2015-16 in der Redaktion der Fördererzeitschrift MONUMENTE als Elternzeitvertretung tätig und bin für die Stiftung seitdem freie Mitarbeiterin. In den Jahren 2017-2019 wurde ich zur "Chi-Heilerin" bei Hartmut Lohmann in Bochum ausgebildet. Bis zum Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 war ich über drei Jahre die Betreiberin des "Konzertkalender-Bonn.de" im Internet, mit dem ich alle Konzerte in Bonn, von den großen Hallen bis hin zu Kirchen und Wohnzimmern, vom Beethovenorchester bis zu den vielen Festivals in Bonn, abgebildet habe. Bestandteil waren immer auch sinnvolle, beschreibende Texte und, wo möglich, ein Video, das die Musik gezeigt hat.

 

Mit meiner Familie wohne ich in Bonn Bad Godesberg und bin Querflötenlehrerin und freiberufliche Redakteurin.